Monatsarchiv: November 2015

Reisekosten in Santorini, Griechenland

Stand: Oktober 2015

Santorini ist preislich mit Deutschland zu vergleichen. Lokale Produkte sind wie üblich preiswerter, als importierte Ware. Alkohol ist allgemein etwas teurer. Möchte man auswärts Essen gehen, zahlt man für den Calerablick einen großen Aufpreis. Wer lieber billig essen möchte, findet auch viele (griechische Restaurants) in den hinteren Straßen.

Lebensmittel

1,5l Wasser 0,38 €
1,5l Fanta/Cola 1,10€
Packung Kekse 1 €
100g Salami ca. 1,80 €
Eine Schale Oliven 1 €

Reisekosten

Der Flug von Deutschland nach Santorini geht bei mindestens 200€ los. Direktflüge gibt es leider nur wenige. Die meisten Touristen kommen im Rahmen einer Kreuzfahrt nach Santorini. Im Sommer steuern bis zu 11 Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig die kleine Insel an.
Die Gassen auf der Insel sind eng und steil, aber trotzdem kann man mit den alten lokalen Bussen jeden Ort der Insel erreichen.

Shuttle/Taxi/Transfer Flughafen – Fira Zentrum variiert von 10-20€
Bus vom Flughafen ins Zentrum von Fira 1,80 €
Einzelfahrt Bus je nach Distanz 1,80-2,40 €
Esel/Seilbahn vom Hafen zur Stadt pro Weg 5 €
Bootsausflug auf die Vulkaninsel 23 € p.P.
1l Diesel/Benzin 1,30/1,60 €
3*-Hotel DZ pro Nacht ab 50 €
2 Strandliegen + Schirm pro Tag 5-6 € (oder in dem Restaurant etwas zu trinken bestellen)

 

Ausgehen

Glas Wein ab 5 €
Softdrink 2,5 €
Griechischer Salat 6 € aufwärts
warme Mahlzeit mit guter Calderasicht 15 € aufwärts
Vorspeisenplatte 9 €
Souvlaki 9 €
Flasche Wasser 30 €
1 Bällchen Eis 2-2,50 €

Postkarten

Schreibt ihr auch so gerne Postkarten, wie ich? Nach Deutschland hat es in meinem Fall zwar 10 Tage gedauert und die Post kam erst nach mir an, aber trotzdem ist es doch schön, wenn eure Lieben daheim eine bunte Postkarte bekommen.

Postkarte 0,30 – 1,50 €
Porto nach Europa 0,85 €