USA

Westen

Zum Beginn des Sommers 2015 habe ich eine knapp dreiwöchige Reise in den Westen der USA unternommen. Um die großen Distanzen nicht alleine zurücklegen zu müssen, habe ich mich einer Reisegruppe angeschlossen. Begonnen hat die Überlandtour in San Francisco, führte mich zunächst entlang der kalifornischen Pazifikküste runter bis zur Grenze Mexikos und ging anschließend ins spektakuläre Landesinnere hinein. Hier standen diverse Canyons und Nationalparks auf dem Programm. Besonders beeindruckend war für mich die Besichtigung des Antelope Canyon, einem Spalt im Sandsteinfels, der durch den Lichteinfall in verschiedenen Farben erscheint. Beendet wurde die Rundreise mit zwei verrückten Tagen in Las Vegas. Wer gerne genaueres zu der Reise erfahren möchte, kann in meinen Reiseberichten von Mai und Juni nachlesen, was ich unterwegs so alles erlebt habe. Falls ihr jetzt Lust auf die USA bekommen habt, könnt ihr euch auch gleich zu den Preisen vor Ort informieren, um die Reisekosten realistisch einzuschätzen.
Wenn ihr euch mehr für die Ostküste interessiert, geht es hier entlang.

Ostküste USA

Die Ostküste Nordamerikas habe ich mir im Sommer 2016 angesehen. Begonnen hat die Rundreise in Kanada und führte schlussendlich nach New York City. New York ist eine sehr vielseitige und fotogene Stadt. In meinen vier Tagen konnte ich bei Weitem nicht alles sehen oder fotografieren, daher beschränkt sich meine Auswahl auf einzelne Motive. Vor allem Brooklyn hatte es mir angetan 😉

Kontakt