Italien

Letzter Tag in Italien

Mittwoch, 2.10. – unser letzter Tag in Italien. Als netten Abschluss haben wir uns ausgesucht eine Tour mit „Italy on a budget“ ins Chianti-Gebiet zu unternehmen.Morgens wurden alle 16 Teilnehmer auf zwei kleine Busse aufgeteilt. Wie sich später herausstellte, waren wir die einzigen Europäer. Alle anderen Teilnehmer kamen aus Australien, Amerika oder Asien – eine […]

weiterlesen

Ein Tag in Florenz

Heute haben wir uns den ganzen Tag Zeit genommen Florenz zu besichtigen. Zuerst ging es auf den Hügel südlich des Arnos, dem wohl dreckigsten Fluss auf unserer gesamten Reise- eine einzige hellbraune Dreckbrühe. Von dort aus hatten wir eine gute Sicht auf die Stadt. Den Nachmittag haben wir gemütlich auf der Dachterrasse des Hostels verbracht […]

weiterlesen

Vernazza, Pisa und Florenz

Am Sonntagmorgen um 4Uhr wurden wir vom Donner geweckt. Die Wettervorhersage war wohl leider doch richtig. Bis zum Mittag hat das Gewitter angehalten und auch der Regen wollte nicht weniger werden. Ein gutes hatte das ganze immerhin: es war auch weniger los in Vernazza, scheinbar hatten die Touristen dann weniger Interesse an Sightseeing in Cinque […]

weiterlesen

Cinque Terre

Gestern ging es wieder weiter: mit dem Zug von Genua nach Vernazza. Auch hier wieder keine Durchsagen, also immer schön aufpassen, wo man gerade ist, damit man den Ausstieg nicht verpasst…Gegen 11Uhr sind wir schließlich im zweiten der fünf Dörfer angekommen, zusammen mit gefühlten 1000 anderen Touristen. Als erstes wollten wir unsere Koffer loswerden, konnten […]

weiterlesen

Genua

Heute morgen wollten wir mit dem Zug weiter nach Genua fahren. Wer über die deutsche Bahn lästert, soll erst mal nach Italien fahren. Unser Zug sollte um 9.10Uhr abfahren. Stattdessen stand er eine Ewigkeit am Gleis rum. Kein Schaffner in Sicht – niemand den man fragen kann. An Durchsagen braucht man gar nicht erst zu […]

weiterlesen

Mailand Sightseeing

Heute stand bei uns Sightseeing auf dem Plan. Mir war der Dom am wichtigsten und so sind wir dort mehrfach am Tag hingefahren (schließlich muss sich das Tagesticket ja auch lohnen…).Zuerst hatten wir das Problem, dass wir uns nicht gescheit vorbereitet haben und somit eine kleine Spritztour durch die weniger hübschen Gassen gemacht haben, bloß […]

weiterlesen

Anreise nach Mailand…

… mit der Bahn ein Erlebnis für sich.Früh morgens wollten wir mit der S-Bahn zum Frankfurter Hauptbahnhof fahren. Kaum in der Bahn, kam die Durchsage, dass dieser Zug heute in Frankfurter Berg endet, da es einen Personenschaden in Ginnheim gab. Ganz klasse. So sah alles danach aus bereits den ersten Anschluss zu verpassen. Zu unserem […]

weiterlesen

Italien

Morgen geht es wieder los. Nach einer gefühlten Ewigkeit steht endlich der nächste Urlaub an. Dieses Mal ganz privat und ohne Panoramazwang 😉Unsere Reise führt uns durch die Toskana: Ihr könnt euch also schon bald auf neue Fotos und Beiträge freuen!

weiterlesen

Kontakt