UK

London

Gastbeitrag von Dieter London – Hauptstadt von England; voll von Touristen, Taxen, Doppeldeckerbusse und roter Telefonzellen. Und wir Mittendrin. Am gestrigen Dienstag kamen Anna und Benedikt im Hotel an und sofort machten wir uns auf den Weg in die Innenstadt. Wir entschlossen uns, erstmal etwas Essen zu gehen und dann bekannte Landmarken der Stadt besuchen […]

weiterlesen

Edinburgh

Nach sechs Tagen im Bus waren wir am Montag froh, dass wir Edinburgh nach unseren eigenen Vorstellungen besichtigen konnten und einen Tag nur an der frischen Luft sein konnten.. Erstes Ziel war Arthurs Seat, der höchstgelegene Aussichtspunkt in der Stadt. Morgens war das Wetter gut, deshalb sollte man in Schottland sofort aufbrechen und etwas unternehmen, […]

weiterlesen

Skye

Heute haben wir die Insel Skye besichtigt. Da wir nur mit einer kleinen Reisegruppe von 16 Leuten unterwegs sind, konnten wir Einfluss auf die Gestaltung des Tages nehmen. Mein Wunsch die Fairy Pools zu besichtigen wurde erfüllt. Um die stufenförmigen Wasserfälle zu erreichen, muss man allerdings eine halbe Stunde durch den Matsch marschieren: nicht jedermanns […]

weiterlesen

Harris

Gestern waren wir auf der Insel Harris unterwegs. Eigentlich sind Lewis und Harris ein und dieselbe Insel, aber jede Hälfte hat ihren eigenen Namen.Lewis ist der flachere östliche Teil und Harris bildet den etwas bergigeren Westen.Hier gibt es jede Menge einsamer Sandstrände, von denen wir einige gesehen haben. Zum ersten Mal hat es sogar den […]

weiterlesen

Lewis

Heute haben wir ein weiteres Stück der Insel Lewis erkundet.Zuerst ging es zu einem Blackhouse. In diesen Häusern haben die Leute hier früher gelebt.Sie sehen ein bisschen aus wie heubedeckte Hügel. Früher gab es auch keine Fenster.Alle neueren Häuser heißen nun white houses, liegt vielleicht daran, dass es nun Fenster gibt und es im Inneren […]

weiterlesen

Weiterfahrt auf die äußeren Hebriden

Gestern haben wir unseren Weg durch Schottland fortgesetzt und sind gleich morgens mit der Fähre nach Stornoway auf den äußeren Hebriden gefahren. Das Wetter war immer noch nicht besser, deshalb wurde die Überfahrt auch etwas schaukelig, was manchen Passagieren dann auch sehr auf den Magen geschlagen hat… Schließlich war keiner böse, als die Fahrt vorbei […]

weiterlesen

von Edinburgh nach Ullapool

Nach dem ersten Chaostag mit den Flugzeugen war der anstrengende Part noch nicht vorbei. Wie es der böse Zufall so will, ist in dieser Nacht um 1:30Uhr der Feueralarm in unserer Unterkunft losgegangen. Dinge, die man wirklich nicht braucht. Wirklich unglaublich wie schnell man vom Tiefschlaf hellwach wird und ein bisschen in Panik ausbricht. Nun […]

weiterlesen

Hallo Schottland

Weil Reisen so schön ist, mache ich das dieses Jahr besonders häufig. Kältere Regionen mag ich im Moment sehr gerne und so ist die Entscheidung für Schottland ausgegangen. Um Geld zu sparen haben wir uns gegen einen Direktflug entschieden und stattdessen einen Flugzeugwechsel in London in Kauf genommen. Im Prinzip keine schlechte Idee. Wenn dann […]

weiterlesen

Kontakt