Reisekosten in Marokko

Hinweis: 1 € entspricht etwa 10 Dirham (Stand: November 2017)

Als Ausländer hat man es ein bisschen schwerer in Marokko faire Preise zu bekommen.
Sieht man fremd aus, wird einem gleich ein Vielfaches des eigentlichen Preises gesagt. Wer gut im Handeln ist, kann den Preis drücken. Alle anderen zahlen dann eben mehr.
Außerdem existiert in Marokko eine ausgeprägte Trinkgeldkultur. Man zahlt nicht nur der Bedienung im Restaurant ein Trinkgeld (von etwa 10%), sondern allen Menschen, mit denen man in Kontakt kommt: Putzfrau bei den Toiletten (1-2 Dirham), Reiseführer (200 Dirham/Woche), Busfahrer (100 Dirham/Woche), Assistent des Busfahrers (50 Dirham/Woche), Kofferträger (10-20 Dirham für alle Gepäckstücke zusammen), Kamelführer etc.

Lebensmittel

1,5l Wasser (mit/ohne Kohlensäure) 3-10 MAD
1l Limo/Cola 10 MAD
Tee (100g) 30 MAD
0,25l marrokanisches Bier (Restaurant) 25-40 MAD
Fladenbrot 2 MAD
200g Gouda 16 MAD
Eis am Stiel 25 MAD
2 Bällchen Eis 10 MAD
Crèpes 20 MAD
Baguette (Supermarkt) 1,20 MAD
1kg Bananen (Markt) 9 MAD
10 marrokanische Plätzchen 50 MAD
Tajine, Couscous (einfaches, warmes Essen) 45-90 MAD
Essen Menu mit Vorspeise + Nachtisch 100 MAD
100g marrokanische Gewürze 30-50 MAD
leckerer Orangensaft auf dem Markt 4 MAD

Reisekosten

Der Verkehr in Marokko ist ziemlich gesittet, hier können durchaus auch Deutsche mit dem Auto fahren ohne einen Schock zu bekommen. Allerdings gibt es an jedem Ort Polizeikontrollen. Ich habe von anderen Reisenden mitbekommen, dass man oft angehalten wird und Strafen zahlen soll, weil man irgendetwas falsch gemacht hat. Auch hier kann man versuchen sich damit rauszureden, dass man das erste Mal hier ist und jetzt besser aufpassen wird oder eben versuchen die Kosten zu verhandeln.

Bei Taxifahrern sollte man nicht direkt das erste Angebot annehmen. Es gibt kleine Taxis (wie bei uns) und große Taxis (Sammeltaxis). Kleine Taxis sollen eigentlich mit Zähler fahren, doch in der Regel haben sie keinen. Schlussendlich muss der Preis für die Fahrt vorab verhandelt werden. In Foren habe ich von enorm hohen Preisen gelesen, die die Fahrer verlangt haben, daher hier ein paar Richtlinien. Eine Fahrt vom großen Platz in Marrakech zum Bahnhof sollte nicht mehr als 30 Dirham kosten. Uns wurden auch manchmal Preise um 100 Dirham vorgeschlagen, aber die haben wir empört abgelehnt. Es lohnt sich meistens vorher einen Einheimischen (z.B. im Hotel) nach den voraussichtlichen Kosten zu fragen, um sicherer verhandeln zu können.

Überlandfahrt Bus (200km) 80 MAD
Taxi vom Flughafen ins Zentrum (Marrakesch) 100 MAD
Flughafenshuttle (Marrakesch) 150 MAD
Petit Taxi Kurzstrecke bei Tag (nachts + 50%) 30 MAD
1l Diesel 10 MAD
1 Nacht im Hotel (EZ in Marrakesch) 370 MAD

 

Postkarten

Schreibt ihr auch so gerne Postkarten, wie ich? Ist von Marokko aus auch gar nicht besonders teuer 😉

Postkarte 2-20 MAD
Porto nach Europa / Asien 9 MAD

Kontakt