Reisekosten in Norwegen

Hinweis: 1 € entspricht etwa 8 NOK (Stand: Juli 2014)

Lebensmittel

Die billigste Variante sich in Norwegen (und fast überall sonst auf der Welt auch) zu ernähren, ist Selbstverpflegung.
Im Supermarkt findet man oftmals eine Billigmarke und eine oder mehrere, die teurer sind.
In der folgenden Auflistung sind entweder Fixpreise genannt, diese entsprechen dann der Billigmarke oder Preisspannen je nach Marke (denn die anderen Touristen kaufen auch gerne das Billigste und daher ist es öfters auch vergriffen).
Auch unter den Supermärkten gibt es deutliche Preisunterschiede. Allgemein gilt: je größer, desto billiger (Kiwi kann ich am meisten empfehlen).

1,5l Wasser (mit/ohne Kohlensäure) 8-20 NOK
1,5l Limo/Cola 15-25 NOK
Lipton Tee (20 Beutel) 22 NOK
0,5l Bier (Supermarkt) 30-40 NOK
1l Milch 13-18 NOK
Brot (Supermarkt) 8-35 NOK
8 Aufbackbrötchen 20 NOK
250g Salami (billigste Marke) 35 NOK
300g Käse 34 NOK
400g „Nutella“ (Billigmarke) 12 NOK
Schmelzkäse mit Schinkengeschmack (Tube) 27 NOK
1kg Äpfel 30 NOK
1kg Bananen 20 NOK
1kg frische Paprika 30 NOK
große Dose Mais 3 NOK
400g Hackfleisch (Schwein) 20 NOK
1kg Spaghetti 10 NOK
500g Reis 28 NOK
Tiefkühlpizza (für 1 Person) 30-50 NOK
Eis (einzeln) 18-30 NOK

Reisekosten

Bisher bin ich meistens mit dem Auto durch Norwegen gefahren und kann deshalb nicht für alle Verkehrsmittel Preisauskunft geben.
Das Bus- und Bahnnetz ist zumindest im Süden gut ausgebaut und eignet sich vermutlich für Alleinreisende besser. Für Schüler und Studenten gibt es verbilligte Preise.

In Norwegen zahlt man für die Benutzung von Straßen Maut und zwar so lange, bis die Baukosten wieder eingeholt wurden.
Mietwagen sind mit einem Mautgerät ausgestattet: passiert man einen mautpflichtigen Straßenabschnitt, werden die Gebühren verbucht.
Diese Kosten werden bei der Verleihstation gesammelt und nach der Reise von der Kreditkarte abgebucht.

Bezüglich der Unterkünfte: die meisten Unterkünfte, Touristinfos und manche Sehenswürdigkeiten bieten freies Wifi an – man braucht sich also um die Erreichbarkeit keine Sorgen zu machen.

 

Mietauto (Kleinwagen) 55 € pro Tag
1l Diesel 13-15 NOK
Parkgebühren in Städten bis zu 33 NOK pro Stunde
Maut pro Abschnitt meist 15-30 NOK (PKW)
1 Nacht im Hotel (p.P. im DZ) 100 €
1 Nacht in einer Hütte (bis 4 Personen) ab 150€

Ausgehen

Ausgehen ist in Norwegen für Deutsche sehr teuer.
Am günstigsten kann man mittags essen (Lunsj) oder indem man sich das „Dagens rett“ (Gericht des Tages) bestellt.
Pro Gericht kann man meist mit 20 € rechnen.
Hier eine Übersicht von üblichen Preisen in gewöhnlichen Restaurants.

Bier (0,3l) um 80 NOK
Wasser/Cola/Fanta (0,3l) 33-50 NOK
Long Drinks 100-130 NOK
Kaffee 25-35 NOK
Pizza 170-210 NOK
gebratener Reis/ Nudeln (thailändisch) 120-150 NOK

Postkarten

Schreibt ihr auch so gerne Postkarten, wie ich?

Postkarte 6-15 NOK
Porto nach Europa 14 NOK